Pressebereich

Die Internationalität, die die jetzigen und künftigen Mieter ausstrahlen, hat zu der Überzeugung geführt, dass das Gebäude-Ensemble nun seinen endgültigen Namen erhält: "Wir werden unseren FAKT Tower künftig RUHR Tower nennen - mit Ausstrahlung auf die Internationalität, während der RUHRTURM die nationale Ausrichtung darstellt."

MEHR

Für den FAKT Tower steht der nächste große Mieter fest: Die Hays AG aus Mannheim mietet 633 Quadratmeter Büroflächen im ehemaligen Thyssenhaus.

MEHR

Essen - Ein großes international tätiges Bankhaus hat im FAKT Tower, Am Thyssenhaus, ca. 1.500 m² Bürofläche angemietet. Das Bankinstitut, eines der größten in Deutschland, bezieht mit dieser Anmietung voraussichtlich zum 01.02.2017 seinen neuen, repräsentativen Standort.

MEHR

FAKT AG gibt einen kurzen Sachstandsbericht zum FAKT Tower

Essen – „Wir sind im Zeitplan“, so fasst Prof. em. Hubert Schulte-Kemper, Vorstandsvorsitzender der FAKT AG, die Fortschritte bei der Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudekomplexes FAKT Tower in der Essener Innenstadt zusammen. Nach der Fertigstellung der Vorgebäudes im November 2016 und des Hauptgebäudes im Juli 2017 werden die beiden Baukörper in neuem Gewand erstrahlen, innen wie außen.

MEHR

FAKT AG gibt einen kurzen Sachstandsbericht zum FAKT TOWER

Essen – Schon bei Bekanntgeben des Gebäudeerwerbs im Juni 2015 verkündete der Vorstandsvorsitzende der FAKT AG, Prof. em. Hubert Schulte-Kemper hinsichtlich der Revitalisierung: „Wir freuen uns auf diese herausfordernde, aber auch attraktive und kreative Aufgabenstellung.“

MEHR

Essen – Bei der feierlichen Übernahme des ehemaligen Thyssen-Hochhauses durch die FAKT AG hat der Vorstandsvorsitzende, Prof. em. Hubert Schulte-Kemper, gegenüber dem Stadtdirektor Dipl.- Ing. Hans-Jürgen Best, dem Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege der Stadt Essen sowie dem ehemaligen Eigentümer des Gebäudes, der thyssenkrupp AG, vertreten durch Ingo Herbrand, zum Ausdruck gebracht, dass die FAKT AG die thyssenkrupp AG bittet, die Klage im Zusammenhang mit dem Denkmalschutz des...

MEHR

Thyssenkruppp AG, Stadt Essen und FAKT AG zeigen Einvernehmen bei Zurücknahme der Klage gegen Unterschutzstellung

Essen – Am Rande des ersten Empfangs im Thyssenhaus nach der Übernahme der Immobilie durch die FAKT AG, kam es zwischen Vertretern der thyssenkruppp AG, der Stadt Essen und der FAKT AG zu konstruktiven Gesprächen mit bedeutungsvollem und einvernehmlichem Resultat. Die Klage gegen die (vorläufige) Unterschutzstellung soll noch in dieser Woche zurückgenommen werden.

MEHR

Essen – "Wir kaufen kein Gebäude, dass wir abreißen müssen. Uns interessiert, dass das Gebäude mit seiner historischen Seele erhalten bleibt.", so begrüßte der Vorstandsvorsitzende Prof. em. Hubert Schulte-Kemper mehr als 100 geladene Gäste im Empfangsbereich der ehemaligen Rheinstahl Zentrale im Essener Stadtzentrum. Das Gebäude ist Anfang August offiziell an die FAKT AG übergeben worden. Oberbürgermeister Reinhard Paß betonte in seiner Rede, dass er sich im Namen der Stadt Essen für die...

MEHR

Essen - Die FAKT AG Unternehmensgruppe, die im Jahre 2010 von Prof. em. Hubert Schulte-Kemper und seinen Mitstreitern Norbert Boddenberg und Günter Pless gegründet wurde, gibt den Erwerb des Thyssenhauses im Essener Stadtzentrum in Nähe des Hauptbahnhofs bekannt.

MEHR

Ansprechpartner:

Dr. Kerstin Kipper,
Telefon: +49 (0)201 17003-424,
E-Mail: presse@fakt-ag.com